Alstervital - Praxis für naturheilkundliche Prophylaxe
Die Praxis Feldenkraispaedagogik Physiotherapie Kinder und Jugendtherapie Familienberatung Schmerztherapie

Schmerztherapie

Eugen Lusga

Eugen Lusga, staatlich geprüfter Heilpraktiker und Diplom-Biophysiker beschäftigte sich bereits während seines Medizin-Studiums mit Molekularbiologie und Biotechnologie. Dies führte ihn dann auf den Weg der Naturheilkunde, der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), sowie der Ener-giemedizin. Als zertifizierter Chiropraktiker wandte er sich in der manuellen Therapie besonders der traditionellen russischen Tiefen-Heilmassage zu. Bioresonanz-Diagnostik und die klassischen Natur-heilverfahren runden sein umfassendes Wissen in der integrativen Körperarbeit ab. Den Menschen mit Schmerzen helfen ihre Lebensqualität zu verbessern und die Signale des Körpers auch richtig zu deuten, ist dabei sein Leitgedanke. In der Praxis für naturheilkundliche Prophylaxe arbeitet Eugen Lusga heute eng mit Krankengymnasten und Gesprächstherapeuten zusammen.

Chinesische Medizin

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird der Mensch als Bestandteil der Natur als eine ganze Einheit betrachtet. Basis dafür ist Jahrtausende altes Wissen, eine große Ordnung, die durch den Energiefluss ständig in Bewegung bleibt. Die ganze Welt besteht aus Energie - Qi genannt - mit den zwei Polaritäten Jing und Jang. Diese Polaritäten schaffen die benötigte Spannung, um die Bewegung von Qi - der Welt -  zu erhalten. Jing und Jang  befinden sich im dynamischen Gleichgewicht, das heißt, einmal ist die Welt mehr Jing und einmal mehr Jang. Dadurch wird eine permanente Entwicklung erst möglich ein ewig in Bewegung befindliches Gleichgewicht. Wenn dieses Gleichgewicht einmal gestört ist entstehen gewisse Disbalancen. Diese Disbalancen können zu einer Erkrankung führen, einer Störung des Gleichgewichts. Um nun dieses Gleichgewicht zurück zu erlangen, wieder zu gesunden,  verwendet man in der TCM ganz verschiedene Heilmethoden, wie zum Beispiel:

  • Akkupunktur
  • Akupressur
  • Kräutertherapie
  • Massage
  • Manuelle Therapie
  • Qi Gong
  • Naturheilkunde

    Diese Grundenergie ist auch die Basis der Naturheilkunde. Sie wird als Bioenergie bezeichnet. Jeder körperliche Zustand, krank oder gesund,  hat ganz bestimmte, genau definierbare Energiemuster. Muster, welche mit einem elektronischen Messgerät exakt bestimmt und deren Stärke genau gemessen wird. Diese Verfahren, die Bioresonanzdiagnostik und die sich gegebenenfalls anschließende Bioresonanztherapie, haben in der Naturheilkunde seinen festen Platz gefunden und kommen weltweit erfolgreich zur Anwendung. Bei der Diagnose erfasst das Gerät negative - kranke - Frequenzen. Diese werden gespeichert und am Ende der Diagnose in ein Spiegelbild umgewandelt. Diese gespiegelten Frequenzen werden an den Patienten zurückgeleitet und löschen - nach dem Resonanzgesetz – die pathologischen Muster und die pathologischen Werte. In der Praxis für naturheilkundliche Prophylaxe arbeiten wir nach dem Vegatest-Expert-Verfahren.

    Russische Tiefenheilmassage

    Jede fachlich perfekt ausgeführte Massage wirkt harmonisierend auf das Energiegleichgewicht im Körper – entspannt und ist wohltuend, stresslindernd und erholsam. Sie hat aber nach unserer Auffassung nur einen geringen therapeutischen Nutzen im Sinne der naturheilkundlichen Therapie und der integrativen Körperarbeit, wie sie in unserer Praxis zur Anwendung kommt.

    Hier kommt die Russische Tiefenheilmassage zur Anwendung. Eine besonders tief wirkende  Heilmassage in der einzelne Muskeln, Faszien, das Bindegewebe, das Skelettsystem und das Nervensystem im ganzen Körper zu Regeneration und Heilung angeregt werden. Die Kombination, einer auf den einzelnen Patienten abgestimmten Synthese der Methoden, von speziellen tief greifenden Techniken, wie Druck, Dehnung und Energieausgleich bewirkt den Abbau von Blockaden, Muskelverkrampfungen und Stoffwechselschlacken.

    In der Praxis für naturheilkundliche Prophylaxe werden damit erfolgreich behandelt:
    Akute und chronische Krankheiten des gesamten Bewegungsapparates.
    Akute und chronische entzündliche Organerkrankungen
    Akute und chronische Schmerzzustände

    alt
    Informationsmaterial Anfordern Anfahrt Impressum